Diversity: Jetzt handeln und 100% Talent-Potenziale nutzen!

Nicht nur Politiker in Deutschland und Europa machen Druck. Eine ausgeglichene Führungsmannschaft ist mehr als eine Frage von Gerechtigkeit oder Gleichberechtigung sondern ein Ausdruck unternehmerischer Weitsicht.

Gute Gründe für Diversity:

  • Effizienzsteigerung
  • Bessere Wettbewerbssituation im Recruiting
  • Sicherung der ZukunftsfähigkeitHöhere Mitarbeiter-Zufriedenheit
  • Erfüllen der Kundenerwartungen

Diversity managen
Wie geht Diversity-Management z.B. in Genderthemen? Es gibt keine Patentlösung, erst recht keine schnelle. Der notwendige Veränderungsprozess von Strukturen, Werten und der Unternehmenskultur muss geschlechterübergreifend gewollt und unterstützt werden. Das wirkliche Verhalten der Menschen, das Employer Behaviour® und die dahinterliegenden Motive und Rollenkonzepte sind entscheidend. Hier knüpfen wir an. Je nachdem wie weit Sie sind, können wir eine Gender-Diversity-Initiative aufsetzen, das komplette Management der Initiative übernehmen oder unterwegs quer einsteigen. Mehr Informationen: Download_7 Punkte Fahrplan [44 KB]

Was Sie davon haben:

  • kein eigener Aufbau einer Gender-Diversity-Abteilung
  • Einsparen eigener Ressourcen
  • Zugriff auf 20 Jahre Erfahrung in Gender-Themen*
  • Exzellentes Methoden-Know-How
  • Professionelle Vernetzung der internen und externen Kommunikation
  • Disziplin-übergreifendes Netzwerk zu Genderexperten in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien

*Seit über 20 Jahren Mitgliedschaft im Managerinnennetzwerk EWMD (European Women’s Management Development); EU-Botschafterinnen-Mandat für Unternehmensgründerinnen; Preisträgerin des „The International Alliance for Women (TIAW) Award 2011“